Erlebtes in 2017…

 

 

 

 

 

     

             Lasst euch entführen in unser Jahr 2017!

 

                                        klick hier... !!! 

 

2017 - oder die magische Zahl 3 ! 

 

 

In diesem Jahr sind es die 3er die uns verfolgen, oder besser gesagt beherrschen. 

 

2017 haben wir 

 

- 3 Hundebabys in den eigenen Reihen begrüßt.

- 3 unserer Hunde über die Regenbogenbrücke schicken müssen.

- 3 Menschenbabys auf der Welt begrüßen dürfen.   

- 3 Turniere ausfallen lassen müssen.

- 3 Hunde in die Gruppendogdance Rente geschickt.

 

Wie ihr seht, durch die Bank weg ist 2017 die Zahl 3 ein wahrer Begleiter gewesen... aber das Schöne daran ist -

die 3 kann auch eine andere Bedeutung haben... denn 

 

Menschen die eine Verbindung zur Zahl 3 entwickeln, haben meist eine positive und optimistische Grundeinstellung und sehen in Hindernissen eine Herausforderung für extravagante Lösungen. Sie gehen Dingen gerne auf den Grund, sind temperamentvoll, gesellig und können sich in Art und Weise sehr gut ausdrücken. 

 

                                                                                            Ganz unser Motto, oder?  

 

 

 

 

14. Dezember 2017 

Cleaning Day 

 

Alle Jahre wieder, so wird auch bei uns zum Abschluss des Jahres nochmal richtig sauber gemacht.

Jedes Eck wird ausgewischt und alle Arbeitsutensilien überprüft, damit wir im kommenden Jahr nach der Winterpause gleich wieder richtig durchstarten können. 

 

Wir stellen immer wieder fest, selbst den Teilnehmern macht ein Hausputz richtig Spaß. 

07. Dezember 2017 

 

Interne Weihnachtsfeier 

 

Das Highlight eines jeden Jahres für uns.

Den ganzen Abend hindurch wurde geschwätzt, gelacht, gegessen und Geschenke verteilt. Auch in diesem Jahr zeigte es sich mal wieder, wie sehr wir doch alle miteinander Verbunden sind und wie viel Freundschaft zwischen uns herrscht. 

Es war ein großartiger Abend, der bis spät in die Abendstunden ging. 

 

       Die Bilder von diesem lustigen Abend findet ihr hier. 

 

 

 

27. November 2017 

 

Besuch bei Martin Rütter

 

Nach langer Wartezeit, war der ersehnte Abend endlich da.

Gemeinsam mit ganz vielen anderen Besuchern, konnten wir uns über den ganzen Abend hinweg herrlichst amüsieren.

Bei Martin Rütters neuer Show ' Freispruch' gelten nämlich die Zuschauer als Geschworene, die entscheiden sollen, ob der HUND einen Freispruch erhält, oder lieber ins Tierheim gebracht werden soll. 

 

                                            ...... herrlich !! 

 

 

 

 

 

 

 

 

18. November 2017 

 

THEY wanted to dance, but WE couldn't... 

 

Meist zeigt sich Anfangs nur ein graues Haar, welches man schnell übersehen möchte, oder es zwickt mal kurz in den Gelenken und schon im nächsten Moment, ist alles wieder gut. 

Mensch und Hund wachsen im Laufe der Jahre als Team zusammen, man kennt sich gegenseitig in und auswendig. 

Man weiß einfach die Stärken und Schwächen des anderen... 

Ein jeder Hundebesitzer wird irgendwann damit konfrontiert, das seine Fellnase altert.

 

Aber wenn dann der unausweichliche Moment gekommen ist, an dem man feststellt,

'der eigene Hund kann dass nicht mehr', oder aber ein Tierarzt sagt  'der Hund sollte dass nicht mehr machen', 

trifft es einen dennoch mitten ins Herz. 

Bei uns Dogdancern sind unsere Hunde unsere Tanzpartner, Partner die uns vertrauen und denen wir vertrauen. 

 

Bis man solch einen souveränen Partner an seiner Seite hat, vergehen meist viele Jahre, viele Jahre die man gemeinsam im Training und im Ring verbringt, bis es dann plötzlich da ist - das böse Wort, dem keiner aus dem Weg gehen kann.  Rente! 

 

Stuttgart sollte für SIE ein Abschluss werden, bevor wir unsere 3 'alten Hasen' ihre Rente antreten lassen,

aber gesundheitliche Schwierigkeiten in der Gruppe, bei Mensch und Hundekumpels, ließen uns

ihren letzten Start in Stuttgart absagen.

 

***************************************

 

 Update zu Maria & Cara, Chrissy & Alba sowie Corina & Robin: 

 

Einen ganz besonderen Dank möchten wir allen 3 Fellnasen zukommen lassen,

die ihre ersten Tänze schon 2011 gezeigt haben und somit auch

kurz nach den Anfängen von Dogdance Frankfurt stetig dabei waren. 

Seit diesen Tagen durften die 3 bei zahlreichen Auftritten dabei sein und haben nicht nur die Zuschauer erfreut,

sondern auch unsere Gruppen unterstützt und bereichert.

Die MDD's und die MSD's verlieren durch den Ruhestand dieser 3 wertvolle Teampartner und sind unsagbar traurig, diese langjährigen Gruppenmitglieder nicht mehr mit in den Ring nehmen zu können, wir alle hoffen für sie, das es ihnen noch viele  weitere Jahre gut geht und auf noch mehr schöne private gemeinsame Abenteuer mit ihnen.

 

Es war uns eine Ehre gemeinsam mit euch zu tanzen..... 

 

                      * Marias Cara                                                    * Chrissys Alba                                              * Corinas Robin

Okt. 2017

Update Babys

 

Unsere Babys dürfen nun auch richtig mitmachen... die erste richtige Trainingsstunde hatten sie ja schon im September. Ganz gegen unsere Erwartungen, hatte das Clickern, unter den Augen der 'Großen' schon sehr gut geklappt. 

 

Das lässt uns sehr hoffen, denn als 'Next Generation' sollte später unsere Jugend sich auch konzentrieren können unter Ablenkungen.....

                                                                                                                                                 ..... und sowas will geübt sein!  

 

 

21. Oktober 2017

Zu Gast im neuen Heim 

 

Corina und Udo luden uns Mädels mit Hund und Anhang zu einer

Einweihungsfeier ein,

um mit ihnen gemeinsam auf ihr neues Zuhause anzustoßen.

Nach einer ausführlichen Führung durch ihr neues Eigenheim, wurden wir im hauseigenen Partykeller von beiden ganz großartig bewirtet und mit allerlei Getränken und köstlichem Essen. 

Ihr könnt es euch sicher schon denken, es wurde mal wieder ein sehr lustiger

und geselliger gemeinsamer Abend, bei dem sehr viel gelacht wurde. 

 

                       "Herzlichen Glückwunsch"  

 

 

 

  

 

19. September 2017

We said good by to a little girl

 

Eine unserer Ältesten musste heute leider über die Regenbogenbrücke gehen.

Sie durfte von 2009 - 2015 mit den 'Mainhattan DogDancern' im Tanzring stehen und hat über die ganzen Jahre hin die Gruppe bereichert. 

 

Buffy gehörte mit ihren fast 14 Jahren zu unseren Dinosauriern.  

 

 

Es trifft uns sehr, dass schon wieder einer unserer Hunde in diesem Jahr gehen musste, auch wenn sie in den letzten Jahren ihre DogDance-Rente noch sehr genossen hat. 

 

DogDance Frankfurt wird auch sie - genau wie Claudias Amy - nie vergessen!

 

 

 

09. September 2017 

Und Ping - da waren es schon 3! 

 

Wir sind froh den kleinen 'Nylo' in unserer Gemeinschaft begrüßen zu können. 

Unsere Maria hat vergangenen Samstag ihr Rudel um einen kleinen Mann erweitert. Sehr zu Marias Freude wurde der kleine Kerl sofort auch von den Großen ins Herz geschlossen und bereichert somit auch ihr Rudel.

 

Dogdance Frankfurt wünscht ihr viel Vergnügen mit ihrem Welpen.  

 

 

03.September 2017 

 

'Sommerfest im Tierheim Offenbach' 

 

 

* Mainhattan Dog Dancers

* Mainhattan Skyline Dancers


 

 

Da uns das Tierheim Offenbach mit seinen Mitarbeitern im letzten Jahr sehr ans Herz gewachsen ist, freuten wir uns schon sehr auf die dortigen Auftritte zum diesjährigen Sommerfest. Bei strahlendem Sonnenschein zeigten unsere Gruppen ihre Choreos und erhielten tosenden Applaus für ihre Aufführungen... 

 

 

 

29. August 2017

Babyboom bei DogDance Frankfurt? 

 

Wir freuen uns sehr euch mitzuteilen, dass auch bei unserer Claudia ein Neuzugang in Babyform zu vermerken ist.

Die kleine 'Kröte' Nica aus dem Tierheim Offenbach wird ab sofort ihr Rudel bereichern.

 

Wir von DogDance Frankfurt wünschen auch ihr viel Spaß mit ihrem Zwerg!

 

 

27. August 2017 

Zu Gast in Schwalbach

 

Wir freuten uns sehr als uns die Nachfrage zum Vortanzen zum 'Tag der offenen Tür' von den Hundefreunden Schwalbach erreichte.  

Sehr zur Freude der zahlreichen Besucher war das Wetter mehr als angenehm an diesem Sonntag. Für unsere Hunde jedoch war das Wetter mehr als warm und die Sonne brannte schwer auf ihren Pelz. 

 

Leider wurde es verpasst ein Video von unseren Auftritten zu machen.

 

27. Juli 2017

 

Grillen bei Karin ...mit Hintergrund!

 

Nach langer Zeit haben wir uns endlich mal wieder ALLE getroffen, um bei Karin im Hof einen lustigen und wirklich schönen Abend gemeinsam zu verbringen.

Anlass hierfür war der Geburtstag ihres Mannes. 

- ( offizielle Version für das eigentliche Geburtstagskind ) -

 

In Wahrheit war dieser Grillabend jedoch eine Geburtstagspartyeinladung für unsere Claudi, die vor kurzem ihren 50'ten erleben durfte und diesen nicht größer gefeiert hatte.

Mit viel Raffinesse schafften es die Mädels Claudia so lange an der Nase herum zu führen, bis sie IHR

- nach dem lauthals mitgesungenem Geburtstagsständchen -   

IHREN Kuchen und IHR Geschenk übergaben. 

                                                                                                Bilder von diesem schönen Abend haben wir hier.

 

 

 

 

 

 

 

14. + 15. Juli 2017

Ein Wochenende voller Babys

 

Egal ob Menschenbabys oder Hundebabys!

Beim Anblick von kleinen Babys bekommt man ein weiches Herz und einen weichen Blick.

Wir durften uns am vergangenen Wochenende über unseren tierischen, sowie auch über unseren menschlichen Zuwachs in den eigenen Reihen sehr freuen. 

 

Unsere Anna, die sich seit Jahren einen Welpen gewünscht hat, durfte voller Freude am Freitagmittag ihren kleinen Hundejungen mit nach Hause nehmen. Ganz zur Freude der Familie hat ihr Altrüde den kleinen 'Zwerg' sofort akzeptiert.

 

Doch damit nicht genug...

 

Unserer Chrissy und unserem Sascha, die wir letztes Jahr vor den Traualtar begleiteten, wurde am Samstagmorgen ihr kleiner, gesunder Junge in die Arme gelegt. Wir hoffen, dass er nicht nur seinen Eltern viel Freude bereitet, sondern auch seinen vielen 'Tanten' von Dogdance Frankfurt.

 

Wir wünschen den beiden frischgebackenen Eltern von ganzem Herzen nur das Allerbeste für die Zukunft.

 

*Annas Baby "Charis" 

*Chrissys Baby "Julius"


 

19. Juni 2017 

Lernen von den Großen 

 

Ein wirklich sehr lehrreiches und inspirierendes Seminar bei Anja Christiansen durften Claudia und Maria am Montag direkt nach dem Turnierwochenende in Sprendlingen erleben. 

Die Art wie Anja ihren Hunden und auch uns die Lust an der  Heelworkarbeit beigebracht hat ist unbeschreiblich. 

Freudig und voller Elan setzten Teilnehmer und auch die Hunde die ihnen gegebenen Ideen um, trotz der Hitze die an diesem Tag vorherrschte.  

 

 

17. Juni 2017 

 

Outdoor-Saison eröffnet

 

Ein wundervoll sonniges Wochenende liegt hinter uns beim 2. Int. DogDance Turnier in Sprendlingen.

Für unsere 'Mainhattan Skyline Dancers' war es nicht nur der Auftakt zur Outdoor-Saison 2017, Nein!

Es war auch ein lustiges Zusammentreffen, um einem unserer Mitglieder zu seinem 50ten Geburtstag zu gratulieren.

Ganz besonders schön war es, dass sich auch Tänzer der Mainhattan Dog Dancers eingefunden haben, um den Tag gemeinsam zu verbringen, um zu gratulieren und die Tänzer während ihres Auftritts am Ringrand zu unterstützen. 

 

Denn mal ehrlich...

Was kann es Schöneres für einen DogDancer geben, als seiner Leidenschaft zu folgen und einen runden Geburtstag zusammen mit Gleichgesinnten im Tanzring zu verbringen?

 

                                                                                                  Das Video vom Auftritt der MSD`s findet ihr hier 

 

 

Hunde Urlaub !!!

26.05.2017 - 03.06.2017


 

 

Eine wirklich wundervolle und sehr schöne gemeinsame Woche im Hundehotel Moldan liegt hinter uns.

Niemand von uns hätte jemals gedacht, dass sich ein solcher Urlaub wie 2014 wiederholen würde

- und doch haben wir es geschafft.

Allerlei konnten wir genießen bei durchweg strahlendem Sonnenschein...

Ein rundum Sorglospaket im Hotel mit Nachmittagen am Pool, absolut leckerem Essen von früh bis spät und lustigen Stunden am Abend auf den eigenen Terrassen am Zimmer.  

Ein paar der Urlauber haben diesen Urlaub in Verbindung mit einer Seminarwoche bei 'Anja Jakob' genutzt, um sich selbst und ihre Hunde ein Stück weiter zu bilden. Hierbei ging es um Treibball, kreatives Longieren und Tricks, was jedoch dem gemeinsamen Urlaubsspaß keinen Abbruch brachte. 

Ein paar der schönsten Momente haben wir hier für euch festgehalten.

                                                                                                                                                              Bilder 

 

 

 

07. Mai 2017 

 

Einfach so -  lecker essen gehen..... 

 

Am Sonntagnachmittag trafen wir uns ganz unbefangen zu einem gemütlichen Mittagessen bei uns im eigenen Vereinsheim. 

Welch ein lustiges und schönes Beisammensein für alle.

Seit der Wirt im Januar gewechselt hat, gehen wir alle gern wieder hin. Denn hier wird man jetzt nicht nur freundlich und herzlich bedient, es ist auch noch mega lecker.

Alle 14 Teilnehmer des Treffens waren mehr als zufrieden, genau wie die 12 mitgebrachten Hunde, die friedlich unseren Tisch säumten.  

 

 

 

08. April 2017 

 

Eröffnung der Turniersaison 2017 

Frankfurt tanzt an !

 

 

 

          Mainhattan DogDancers

 

 

 

           Mainhattan Men Group 

 

 

 

      Mainhattan Skyline Dancers 

 


 

Jedes Jahr aufs Neue werden Gruppentänze beim Saarland Turnier in Überherrn, als Hightlight gehandelt.  

Aus diesem und aus einem anderen Grund freuten wir uns ungemein in diesem Jahr darauf,

denn DogDance Frankfurt war allein mit 3 von 7 gemeldeten Gruppen dort am Start. 

 

Der andere Grund war die Uraufführung der neuen Choreos der Mädelsgruppen, mit der Publikmachung ihrer neuen Outfits, sowie der Auftritt unserer Men Group, die als REINE Männer Gruppe bei einem DDI Turnier als Weltneuheit galt.

Auf dem gestrigen Turnier hieß es für uns im Ring, "rassig-wild" über "männlich-cool" bis "elegant-bunt". 

Jede Gruppe hat somit einen bestimmten Schwerpunkt in seine Choreo einfließen lassen. 

 

                                                                         ************************************

 

Die 'Mainhattan Dog Dancers' präsentierten sich und ihre einzigartige Choreo in einem selbstgemachten und individuell, angefertigten Amazonen Outfit. Welches noch einen besonderen Touch durch einen schwarzen Umhang erhält, der als ein Bestandteil der Choreo genutzt wird.          

                                                                                                                         Video der MDD's 

 

Der 'Mainhattan Men Group' stand nicht nur die Premiere des ersten DDI Auftritts bevor, es gab auch noch eine kurzfristige Umbesetzung in den Teams, durch das plötzliche Ableben eines seiner Tanzhunde.

Und doch schafften es unsere "Jungs" tatsächlich mit Jeans und Hut die Halle zum jubeln und toben zu bringen.  

Sodass am Ende eine Zugabe verlangt wurde. 

                                                                                                                       

                                                                                                                          Video der MMG's 

 

Die 'Mainhattan Skyline Dancers' bestachen bei der Uraufführung ihrer neuen Choreo nicht nur durch ein farbintensives Outfit, bei dem jede Tänzerin ihre eigene Lieblingsfarbe trägt, sondern auch durch die tolle Mitarbeit der NEUEN tierischen Tänzer. Gleich 2 'Beginner' Hunde hatten gestern ihr Gruppendebüt im Ring. 

 

                                                                                                                           Video der MSD's

 

 

                                                                           **************************************

 

Wir halten hier noch ein paar Bilder für euch bereit :                Aufenthalt                             Outfit - Making of 

 

 

                                                                           **************************************

 

 

In memory of a beautiful member!

 

     Amy *14.11.2005 -  22.03.2017  

 

Für manch Einen ist ein Hund, nur ein Hund.

Nicht aber für uns Dogdancer.

Denn unsere Hunde sind - unsere Familie - unsere Partner. 

 

 

Dogdance Frankfurt hat nicht nur ein wertvolles Mitglied seiner großen Familie verloren, sondern auch einen aktiven Tanzpartner.  

 

Amy war eines der Urgesteine bei uns.

Von Anfang an dabei, hat sie die "Mainhattan DogDancers" über 9 Jahre hinweg bei Auftritten, Turnieren und bei Showevents begleitet und bestach nicht nur durch ihr einzigartiges Aussehen, sondern bereicherte auch die Tanz-Gruppen durch ihren souveränen und würdevollen Charakter.  

Seit Oktober 2015 bereicherte sie als festes Mitglied die "Mainhattan Men Group"  und noch im Januar 2017, tanzte sie gemeinsam mit dem "Mainhattan Dance Trio".

Sie hinterlässt nicht nur in ihrer Familie ein riesiges Loch, sondern auch in ihrer Tanzgruppe. 

 

                                                         Wir von Dogdance Frankfurt werden sie im Herzen behalten und sie nie vergessen. 

 

 

***********************************************************************************************************************************

 

Claudia über ihre Amy: 

 

Wunderbare Äimel Ding-Ding

 

Ich danke dir von ganzem Herzen, für all die schönen Jahre an meiner Seite.

Dein wundervoller Charakter war nicht nur für mich ein Lehrmeister, sondern auch für viele Hunde in deiner Umgebung.

 

Deine Art das Leben zu leben und zu genießen wurde zum Vorbild für mich, um Kraft zu tanken und wieder neue Energien zu finden.  

 

Unbegreiflich und zutiefst erschüttert mussten wir Abschied von dir nehmen und unsere Seelen werden noch lange bluten.  

Du wurdest durch den Krebs buchstäblich aus unserer Familienmitte gerissen.

Unbemerkt von dir und uns, hat er sich mehrfach in dir fest gefressen.

Gestern warst du noch, im wahrsten Sinne des Wortes, voller Tatendrang und Lebensfreude und heute??

Heute bist nicht mehr da... und wirst auch nie wieder zurückkommen. 

 

Es gäbe so vieles über dich, was ich berichten könnte, was ich erzählen und erwähnen sollte.... 

Ich werde jedoch nur inne halten können, die Augen schließen und dich an meiner Seite und in meiner Seele wissen

 

- auf ewig. 

 

 

 

 

 

 

 

11. Februar 2017 

" Aus dem Zentrum heraus den Ausdruck verbessern! "

 

Unter diesem Motto ging es beim heutigen Seminartag mit Karen Uecker, die extra aus dem hohen Norden angereist kam, um mit uns gemeinsam den Tag zu verbringen. Dieser Tag stand ganz im Zeichen der Körperspannung, des Ausdrucks und dem Mittelpunkt des Körpers. 

Zu schade das dieser Tag schon wieder vorbei ist. 

Wir Teilnehmer konnten heute unter den wachsamen Augen von Karen an einem wirklich tollen, informativen und sehr beeindruckendem Seminar erleben, wie jede noch so kleine Bewegung der einzelnen Körperteile es schafft, den Ausdruck des eigenen Ichs im Tanzen zu verbessern oder zu verschlimmern.  

Manch einem von uns wurde heute erst einmal bewusst, wie steif er sich am Anfang noch bewegt hat und wie locker und leicht es gehen kann, wenn man sein Zentrum gefunden hat und dieses dann zum Ausdruck bringt. 

Wir freuen uns jetzt schon auf ein Folgeseminar, welches hoffentlich nicht allzu lange auf sich warten lässt. 

 

Ein paar Schnappschüsse vom heutigen Tag haben wir für hier für euch zusammengestellt :            Bilder 

 

 

@Karen :

Vielen Dank für diesen wundervollen Tag.

Dein Können und deine sympathische Art begeisterten uns heute ungemein, das erlernte wird uns in Zukunft sehr viel weiter bringen. 

 

 

 

 

 

29. Januar 2017 

Eisige Freuden 

 

Am vergangenen Sonntag traf sich ein Teil der Mädels von Dogdance Frankfurt zu einer schönen gemeinsamen Gassirunde, da man die frostigen Temperaturen bekanntlich in netter Gesellschaft leichter ertragen kann.

Am Ende dieser herrlichen 10 km Runde kreuz und quer durch die Steinbacher Felder wärmten wir uns in Mathis Gartenlaube bei hausgemachtem Kuchen und mitgebrachtem Kaffee und Tee ein klein wenig wieder von innen auf.   

 

 

 

 

 

14. Januar 2017 

Jahresauftakt 

 

Neues Jahr - Neue Herausforderungen!

Bei der 16. Wolfsheulnacht in der Fasanerie in Hanau Klein-Auheim konnte man diesmal unser

                   

                         'Mainhattan Dance Trio'

 

im Rahmenprogramm bewundern. 

  

Die drei Mädels Claudia, Maria und Chrissy brachten die Zuschauer mit ihren Hündinnen Amy, Cara und Alba als reine GIRL GROUP durch ihre Umsetzung des Liedes " Run Boy Run" als Choreo zum Staunen. 

                 

                                                               Anbei das Video von ihrem Auftritt.

Es freut uns sehr, dass dieser Auftritt so gut angekommen ist und sich die Organisatorin der Wolfsheulnacht schon gleich darauf festgelegt hat, Dogdance Frankfurt auch im nächsten Jahr wieder dabei zu haben. 

 

 

Update zu Claudia und ihrer Amy 

 

They danced the last dance together!

 

Ein langjähriges Gruppen-Tanz-Team nimmt  Abschied voneinander. 

 

Schweren Herzens hat sich Claudia dazu entschlossen diesen Auftritt zusammen mit ihrer Amy als den letzten GEMEINSAMEN Auftritt anzusehen. 

Die weiße Husky-Schäferhund-Mix-Hündin, die mit ihren 11 Jahren mittlerweile in die Jahre gekommen ist,                       hat vor 9 Jahren mit den 'Mainhattan DogDancers' bei Dogdance Frankfurt begonnen. 

Jedoch können wir Amy erfreulicher Weise auch weiterhin tanzen sehen bei unserer 'Mainhattan Men Group', sodass wir sie bei Dogdance Frankfurt noch nicht ganz in Rente schicken werden.  

 

                           Claudia an ihre Amy : 

 

                        "Vielen, vielen Dank an Dich für die unvergesslichen Auftritte, meine Wunderhübsche! 

 

  Ich wünsche mir sehr noch viele weitere Jahre privat mit dir erleben zu dürfen und hoffe darauf,

Dir mit einem lachendem und einem weinenden Auge zuschauen zu dürfen,

wie du mit deiner Erfahrung und deinem Können

die Mainhattan Men Group unterstützt und bereicherst.

         Ich werde dich und deine Art sehr vermissen in der Gruppe und im Ring,

du warst und bist eine unglaubliche Tanzpartnerin.

 Durch deine ruhige und ausgeglichene Art hast du mir mehr als einmal aus der Patsche geholfen,

hast mir zur Seite gestanden und bist mit mir durch dick und dünn bei Tumult und Aufregung während der Choreos gegangen." 

               

 

 

 

Shortnews 

 

 

29. Dez 2017 

Ereignisse und Galerie aktualisiert 

 

 

07. Okt 2017 

Ereignisse, geplante Termine und Videos aktualisiert 

 

 

 

06. Aug 2017 

Ereignisse und Galerie aktualisiert 

 

 

 

23. Jun 2017 

Ereignisse und Videos aktualisiert 

 

 

 

09. Jun 2017 

Ereignisse und Galerie aktualisiert 

 

 

 

07. Mai 2017 

Geplante Termine und Ereignisse aktualisiert 

 

 

 

12. Apr 2017 

Videos aktualisiert 

 

 

 

09. Apr 2017 

Ereignisse, Galerie aktualisiert 

 

 

 

31. Mär 2017 

Ereignisse aktualisiert 

 

 

 

11. Feb 2017 

Ereignisse, Galerie und

geplante Termine aktualisiert 

 

 

 

31. Jan 2017 

Ereignisse aktualisiert 

 

 

 

15. Jan 2017 

Ereignisse, Über unsVideos und 

geplante Termine aktualisiert 

 

 

 

19. Dez 2016 

Ereignisse, Galerie und

geplante Termine aktualisiert