Erlebtes in 2018…

 

In memory of a beautiful member!

 

Alba *15.02.2008 -  01.04.2018  

 

Es gibt sie tatsächlich, diese besonderen Hunde, die einen nicht nur an der Leine begleiten, sondern...

die einem das Leben und vor allem die Seele bereichern! 

 

Unsere Alba war nicht nur Mitglied unserer 'Familie', sie war ein Hund, der alleine durch seine freundliche Art bei Mensch und Hund ein lächeln auf die Lippen zaubern konnte, sobald er in die Nähe kam.

 

 

Dogdance Frankfurt ist voller Trauer, über das plötzliche und unerwartete ableben eines solchen Tieres. 

 

Ebenfalls ein Urgestein in unseren Reihen, war sie von 2010 - 2017 nicht nur ein wertvolles Mitglied der

"Mainhatten Dog Dancers" und des "Mainhattan Dance Trios",

welche sie auf unzähligen Auftritten, Turnieren und Events bereicherte,

sondern sie war auch im laufe ihrer Tanzkarriere oftmals ein zuverlässiges Springermitglied bei der 

'Mainhattan Men Group', sowie bei unseren ehemaligen 'Mainhattan Skyline Dancers'.

Innerlich gehörte sie nach wie vor zum Team, obwohl sie schon im November 2017 offiziell in Dogdance-Rente ging. 

 

 

 

Sie hinterlässt bei uns allen ein tiefes Loch.  

 

                                                                  Wir von Dogdance Frankfurt werden sie immer im Herzen behalten!

 

 

 

 

 

24. März 2018 

 

Einzelstart im Saarland!

 

Obwohl Cara-India seit November offiziell bei unseren Gruppen in Rente gegangen ist, hat es sich unsere Maria nicht nehmen lassen, mal wieder alleine mit ihrem 'alten' Mädel den Ring auszunutzen.....  und da sie schon bis ins Saarland gefahren ist, durften auch gleich ihre imposanten Jungs mit ihr als 'Trio' starten. 

 

 


 

 

10.+11. März  2018

 

Ein Wochenende lang, quer durch die Musikwelt!

 

Ach wie schade, so lange ersehnt und dann doch so schnell vorbei. 

Cordula Hagn von 'Pfotensamba', die wir mit ihrer kompetenten und lieben Art schon bei früheren Seminaren kennen lernen durften und sie deshalb immer wieder gerne zu uns einladen, hatte ein wirklich intensives Tanztraining für uns im Gepäck, als wir am Wochenende von ihr in unserer Trainingshalle zum Seminarbeginn begrüßt wurden. 

Deshalb ging es auch schon gleich kurz nach der Begrüßung los..

Cordula hatte sich die Mühe gemacht, 5 verschiedene Musikrichtungen herauszusuchen und hat sich hierzu, extra für uns, Choreos ausgedacht. 

Von 'Rock mi' bis 'Folklore' und vom 'Frühling' bis 'New York', es war für jeden was dabei. 

 

Und so durften wir über 2 Tage hinweg Schrittfolgen erlernen, in die wir dann auch unsere Hunde mit integrieren konnten. 

 

Ein paar Bilder von diesem schönen Seminar findet ihr  * hier

 

Liebe Cordula, 

Es war so schön dich auch persönlich mal wieder zu sehen, wir konnten auch diesmal wieder so viel mitnehmen und von dir lernen.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei dir und hoffen dich alsbald wieder bei uns begrüßen zu können.  

 

                                                                                              Liebe Grüße 

                                                                                                                   Die Mädels aus Frankfurt

 

 

Februar 2018 

 

Wir beginnen ein etwas anderes intensiv Training. Für unsere Hunde ist es zumeist leichter zu verstehen, als für uns..... oder? 


 

 

30. Januar 2018 

Die 'Zuckerschnute' 

 

In Frankfurt hat die freche, kleine 'Jeanie' einen Platz bei unserer Karin gefunden.

Somit erweitert sich der Club der 'Halbstarken' bei uns auf 4. 

 

DogDance Frankfurt heist das neue Mitglied ebenfalls herzlich Willkommen. 

 

Wir alle sind entzückt von unseren ganzen neuen Babys und freuen uns jetzt schon, auf die daraus entstehende neue Tanzgruppe.  

 

 

 

 

 

 

13. Januar 2018 

 

Einzelstart in Nürnberg! 

 

Da unsere Turnier-Gruppe sich dieses Jahr neu zusammengeschlossen hat und wir uns erstmal als große Gruppe wieder richtig im Training finden wollen, hat sich unsere Claudi mit ihren Jungs und ihrem Junghund auf den Weg gemacht nach Nürnberg, um dort in den Klassen 'Trio' und 'Fun-Open' alleine in den Ring zu gehen.   

 

 

08. Januar 2018 

 

Die Mädels verlassen? 

                                     ...NIEMALS 

 

Was es für einen Gruppentänzer mit nur einem Hund bedeutet, wenn der eigene Hund in Rente geht, hat unsere Chrissy im letzten Jahr erleben müssen.

Kein Gruppen -Training und keine Auftritte mehr.

Die Lösung fand sich eigentlich schon vor 3 Jahren, bei unserem Sommer-Training. Damals schon hatten Chrissy und Claudias Cody sofort einen intensiven Draht zueinander.  

 

Wir alle freuen uns, das uns durch dieses neu gebildete Team, ein wertvolles Tanzmitglied in der Gruppe erhalten bleibt. 

 

 

            *Chrissy zog Cody schon 2015 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Shortnews 

 

 

29. Dez 2017 

Ereignisse und Galerie aktualisiert 

 

 

07. Okt 2017 

Ereignisse, geplante Termine und Videos aktualisiert 

 

 

 

06. Aug 2017 

Ereignisse und Galerie aktualisiert 

 

 

 

23. Jun 2017 

Ereignisse und Videos aktualisiert 

 

 

 

09. Jun 2017 

Ereignisse und Galerie aktualisiert 

 

 

 

07. Mai 2017 

Geplante Termine und Ereignisse aktualisiert 

 

 

 

12. Apr 2017 

Videos aktualisiert 

 

 

 

09. Apr 2017 

Ereignisse, Galerie aktualisiert 

 

 

 

31. Mär 2017 

Ereignisse aktualisiert 

 

 

 

11. Feb 2017 

Ereignisse, Galerie und

geplante Termine aktualisiert 

 

 

 

31. Jan 2017 

Ereignisse aktualisiert 

 

 

 

15. Jan 2017 

Ereignisse, Über unsVideos und 

geplante Termine aktualisiert 

 

 

 

19. Dez 2016 

Ereignisse, Galerie und

geplante Termine aktualisiert